MP_Header.jpg

Me­cha­nik­pra­ti­ker/in EBA

Swissmem Berufsbildung Unsere Berufe Berufsbeschreibung

Fabriziere jeden Tag etwas anderes

Mechanikpraktiker / sind in der MEM-Industrie zu Hause, der Maschinen-, Elektro und Metallindustrie. Sie sind in grossen Industriebetrieben der Transport-, Lebensmittel-, Uhren- Metall-, und Pharmabranche tätig.

Ansprechpartner  Jürg Brunner Jürg Brunner
+41 52 260 55 04 +41 52 260 55 04 j.brunnernoSpam@swissmem.ch
Teilen
Berufsbeschreibung Ausbildungsdokumente und Regelwerke

Auch in kleinen und mittleren Unternehmen der metallverarbeitenden Branche sind sie gefragte Berufsleute. Du arbeitest im Maschinenbau, in der Metallbearbeitung und im Anlagen- und Apparatebau. Du führst einfachere Arbeiten in der Fertigung aus und verstehst es, mit Handwerkzeugen, technischen Einrichtungen sowie Mess- und Prüfmitteln umzugehen. Aus Metallen (Stahl, Chromstahl, Aluminium) und Kunststoffen stellst du einzelne Bauteile her und wirkst mit bei der Montage, Instandhaltung oder Wartung von Maschinen und Anlagen.

Systematisch, effizient und weitgehend selbstständig realisierst du Aufträge unter Anleitung und in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten.

Diese Eigenschaften bringst Du mit

Ausgeprägtes handwerkliches Geschick › Genaue und sorgfältige Arbeitsweise › Zuverlässigkeit › Teamfähigkeit › Zuverlässigkeit

Du arbeitest im Maschinenbau, in der Metallbearbeitung und im Anlagen- und Apparatebau. Du führst einfachere Arbeiten in der Fertigung effizient und weitgehend selbstständig aus.
Weitere Informationen zu dem Beruf

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns.

Jürg Brunner
+41 52 260 55 04 +41 52 260 55 04 j.brunner@swissmem.ch
Jetzt den «Newsletter» abonnieren!

Letzte Aktualisierung: 17.09.2020