Verlag_DigitaleMedien_Header.jpg

eBook

Swissmem Berufsbildung Verlag und Digitale Medien eBook
Ansprechpartner  Swissmem Berufsbildung Support Digitale Medien Swissmem Berufsbildung Support Digitale Medien
+41 52 260 55 52 +41 52 260 55 52 ebooknoSpam@swissmem.ch
Teilen

Lernerfolg durch Personalisierung

Swissmem eBOOK schafft einen Mehrwert durch die Verknüpfung verschiedener Webtools. Die Swissmem eBOOK-APP beinhaltet alle betrieblichen und schulischen Lernmedien von Edition Swissmem. Die APP ist seit 2014 auf dem Markt und zählt zwischenzeitlich rund 10 000 User. Die eBOOK-Personalisierung, gepaart mit weiteren interaktiven Features, bieten eine Vielzahl an didaktischen Möglichkeiten.

Swissmem Berufsbildung hat sich im Sinne des Kundennutzens dazu entschieden, die Swissmem eBOOK Plattform nicht als eigene Plattform weiter zu entwickeln. Neu können die Vorteile der Beook Plattform genutzt werden. User haben somit auch E-Book Zugriff via Web.

Ab sofort sind alle Swissmem eBOOK in der beook Plattform erhältlich!

Wir bitten Sie, Ihre Bücher und Notizen baldmöglichst in die neue beeok App zu übertragen, da die Swissmem eBOOK App per Ende Jahr abgeschaltet wird.

Der Wechsel ist sehr einfach und kann in wenigen Minuten durchgeführt werden. Unter folgendem Link finden Sie eine genaue Beschreibung, wie der Wechsel von Swissmem zur beook Plattform vorgenommen werden kann.

Ablauf des Wechsels:  beook - a different ebook | Home | Swissmem in beook

Hinweis: Falls Sie während der Migrationszeit von Ende Mai 2022 bis Anfang August 2022 Aktivierungscodes in der bisherigen Swissmem eBOOK App eingelöst haben, müssen diese nochmals in der beook App unter dem Anbieter «Swissmem» eingelöst. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die neuste Version von beook nutzen (Version 8.0). Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Swissmem goes beook

Zusätzlich wird dadurch den zunehmenden Ansprüche der Schulen nach einer einheitlichen eBook Plattform Rechnung getragen. Entsprechend werden sämtliche Swissmem Produkte ab dem 10. Juni 2022 in die beook App integriert und die Swissmem App schrittweise abgebaut. Wie geht es weiter?


10. Juni 2022
Ab diesem Zeitpunkt wird es nicht mehr möglich sein, in der Swissmem eBOOK App neue Konten zu eröffnen. Die App kann mit bestehenden Konten jedoch weiterhin genutzt und bereits erworbene Swissmem Lizenzen weiterhin eingelöst werden. Wir publizieren den Link zum Download der neuen beook App auf unserer Webseite. Neue Benutzer können sich direkt in der beook App registrieren (und bereits erstandene Lizenzcodes der Swissmem Produkte auch auf der neuen Plattform einlösen). 


2. August 2022 
Die Systeme werden zusammengeführt. Ab nun werden alle Nutzer der Swissmem App nach dem Einloggen eine Nachricht erhalten, dass Sie die beook App herunterladen und zukünftig nur noch die beook Plattform nutzen sollen. Bei der ersten Anmeldung in der beook App werden die bisher in der Swissmem App getätigten Annotationen in die beook App übertragen und die Swissmem App wird nicht länger benötigt. Der Umzug der Daten auf die neue Plattform ist benutzerfreundlich und mit wenigen Klicks erledigt. Die beook App kann unter https://beook.ch/download heruntergeladen werden.


31. Dezember 2022
Die Swissmem eBOOK App wird abgebaut und kann nicht länger heruntergeladen werden. Die Annotationen, welche bis dahin durch die Nutzer erstellt wurden, bleiben aufgrund der Aufbewahrungspflicht noch bis zum definitiven Abbau der Swissmem Datenbank am 31.12.2025 vorhanden.

Wir freuen uns, mit Ihnen diese Neuigkeiten teilen zu dürfen und sind der festen Überzeugung, dass die Migration auf die beook Plattformen gleichermassen einen Mehrwert für die Swissmem sowie auch für die Benutzer bedeutet. 

Fragen und Antworten

  1.  Ich habe noch kein Konto in der Swissmem eBOOK App erstellt. Soll ich schon jetzt die beook App verwenden?
    Wenn Sie bisher die Swissmem eBOOK App noch nicht verwendet haben, dann können Sie ab dem 6. Juni direkt die beook App verwenden, dort ein Konto erstellen und ihre erworbenen Coupons (auch jene für die Swissmem eBOOK app) in beook einlösen. Sämtliche eBooks stehen ab diesem Datum zur Verfügung.
     
  2. Ich nutze bereits die Swissmem eBOOK App. Soll ich jetzt schon wechseln?
    Dann können Sie frühestens ab dem 2. August zur beook App wechseln. Sie haben noch bis Ende Jahr Zeit und können weiterhin die Swissmem eBOOK vollumfänglich nutzen.
     
  3. Gehen meine Markierungen, Notizen und Aufgaben verloren?
    Nein. Es werden sämtliche Bearbeitungen mittels der Cloud in die beook App übertragen. Nach der Installation der lizenzierten Lehrmittel werden wieder sämtliche Annotationen importiert und Sie können in der beook App loslegen.
     
  4. Welchen Mehrwert bietet mir die beook App?
    Die beook App und die Swissmem eBOOK App sind sehr ähnlich und lassen sich gleich bedienen. Die beook App verfügt jedoch über mehr Funktionen und ist immer auf dem neuesten Stand, da diese direkt vom Hersteller ionesoft GmbH betrieben wird. So steht mit der beook App auch eine Web-Applikation zur Verfügung, es können Lernszenarien gebildet werden, Bilder direkt mit Drag&Drop und via Zwischenablage in eigene Seiten und Notizen eingefügt werden, und vieles mehr. Auch ist die beook App auf dem neuesten technologischen Stand.
     
  5. Muss ich als Lehrperson etwas berücksichtigen?
    Wenn Sie eine besondere Lizenzkonfiguration wie Floating Lizenzen oder mehr Geräte konfigurieren lassen haben, dann wenden Sie sich bitte an den Support, damit diese spezielle Konfiguration auch mit der beook App genutzt werden kann. Die E-Mail dazu lautet: support-beook@ionesoft.ch. Nennen Sie Ihre Email Adresse und Ihr Anliegen und wir werden uns darum kümmern.

Möchten Sie sich bereits jetzt einen Überblick über die vielfältigen Funktionen von beook verschaffen, konsultieren Sie die Webseite https://beook.ch.

Tauchen Sie in die Welt unserer Lernmedien ein.

Hier gehts zum eSHOP

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns.

Swissmem Berufsbildung Support Digitale Medien
+41 52 260 55 52 +41 52 260 55 52 ebook@swissmem.ch
Jetzt den «Newsletter» abonnieren!

Letzte Aktualisierung: 17.09.2020