Swissmem_Logos_eBook_04.png

Schulungen zum Gebrauch der neuen interaktiven Swissmem eBOOK «MachineWorld» und «TopDesign»

Swissmem Berufsbildung Aktuelles Schulungen zum Gebrauch der neuen interaktiven Swissmem eBOOK «MachineWorld» und «TopDesign»

Mit dem neuen Angebot von interaktiven eBOOK (Lehrer- und SchĂŒlerausgaben) reagiert Swissmem auf die starke Entwicklung der letzten Jahre im Bereich der Informationstechnologie und das damit zusammenhĂ€ngende geĂ€nderte Medienverhalten der jungen Menschen.

Die von Swissmem verwendete Technologie findet bereits bei Lehrmitteln des ABU-Bereiches in verschiedenen Berufsfachschulen Verwendung und hat sich dort bewÀhrt. Die Swissmem eBOOK sind interaktive elektronische Lern- und
Lehrmedien, die weit ĂŒber die im Markt etablieren Reader hinausgehen. So können beispielsweise die Lernenden die Aufgabe direkt auf dem Tablet oder Laptop lösen und auch eigene Notizen einfĂŒgen.
Um Ihnen den Einstieg in das eBOOK mit seinen medientypischen Eigenarten in digitaler Form zu erleichtern, werden wir dazu kostenlose  Schulungsveranstaltungen durchfĂŒhren. Besonderen Schwerpunkt
wird dabei auch auf den Einsatz der eBOOK und der Apps im Unterricht gelegt (als moderner Ersatz der bisherigen PowerPoint PrĂ€sentationen, die fĂŒr die neue Auflage des MachineWorld nicht mehr angeboten werden).
Schulungsdaten:- 6. Mai 2014 in Winterthur 17.30-19.30 Uhr
- 13. Mai 2014 in Buchs 16.30-18.30 Uhr
- 20. Mai 2014 in Bern 16.30-18.30 Uhr
- 21. Mai 2014 in Baden 16.30-18.30 Uhr - 27. Mai 2014 in Emmen 16.30-18.30 Uhr
Schulungsthemen:

  • Einleitung und Strategie Swissmem eBOOK
  • Vorstellung e-book mit Demo der Applikationen an Beispielen aus MachineWorld und TopDesign
  • Informationen zur Installation der e-book-Applikation auf iPad, Mac und PC
  • Wie vorgehen bei Problemen
  • Eingehen auf Ihre Fragen

Die Schulung wird durch folgende Personen durchgefĂŒhrt:

  • Daniel Stainhauser, GeschĂ€ftsleiter der eBOOK-Entwicklungsfirma ionesoft GmbH
  • Arthur W. GlĂ€ttli, GeschĂ€ftsleiter Swissmem Berufsbildung
  • Hanspeter Arn, Verantwortlicher Projektleiter von Swissmem fĂŒr die Mechaniker-Berufe

War dieser Artikel lesenswert?

Letzte Aktualisierung: 11.04.2014