Swissmem Berufsbildung Aktuelles Neues Angebot: Unternehmerisches Denken und Handeln für Lernende
Ansprechpartner  Swissmem Berufsbildung Swissmem Berufsbildung
+41 52 260 55 00 +41 52 260 55 00 berufsbildungnoSpam@swissmem.ch
Teilen

Neues Angebot: Unternehmerisches Denken und Handeln für Lernende

Wie gelangt man von der Produktidee zu einem erfolgreichen Business? Wie können Marktchancen genutzt werden? Das neue Bildungsangebot «libs Unternehmerhaus» steht allen Lernenden der Branche offen und macht sie zu Unternehmerinnen und Unternehmern. Swissmem-Mitgliedunternehmen profitieren von Sonderkonditionen.

Unternehmertum lässt sich wie andere Fähigkeiten und Kompetenzen erlernen. Das «libs Unternehmerhaus» ist eine neue Initiative, die Lernende im Rahmen eines viermonatigen Programms die Grundzüge des unternehmerischen Denkens und Handels vermittelt. Die Programm-Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dabei anhand von individuellen Fallbeispielen, wie sie Innovationen umzusetzen und im Markt einführen können.

Wie profitieren die Unternehmen?

Im Arbeitsmarkt sind besonders Fachkräfte gefragt, die nicht nur fachlich über vertiefte Kompetenzen verfügen, sondern diese auch mit einem Gespür für die individuellen Kunden- und breiteren Marktbedürfnisse zu verbinden wissen. Im Rahmen des Ausbildungsprogramms stehen Kompetenzen wie Kreativität, Kundenfokus sowie der Umgang mit Unsicherheit im Vordergrund. Konkret profitieren Unternehmen langfristig von folgendem Know-how:

  • Ihre Lernenden verstehen die Grundlagen von Unternehmertum
  • Ihre Lernenden können Geschäftsopportunitäten identifizieren und Geschäftsideen entwickeln
  • Ihre Lernenden sind in der Lage innovative Ideen zu interessanten Konzepten aufzubauen, die wirtschaftlich, umsetzbar und von Kunden begehrt sind
  • Ihre Lernenden sind befähigt Ihre Geschäftskonzepte überzeugend zu präsentieren

Das «libs Unternehmerhaus» richtet sich an Lernende ab dem 1. Lehrjahr. Das Programm ist branchen- und berufsunabhängig, es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Die Teilnehmer benötigen lediglich ein internetfähiges Gerät (Notebook oder Tablet).

Dauer der Ausbildung und Inhalt

Das Programm dauert insgesamt vier Monate. Es besteht aus sechs Lernsequenzen à vier Stunden (inkl. Prüfung). Die Lerninhalte der einzelnen Module sind:

Vorlesung 1­ – Bewertung von Geschäftsideen & Verständnis über Business Grundlagen
Vorlesung 2 – Anwendung von Kundenzentrierung bei Innovationen & Einsatz von agiler Produktentwicklung
Vorlesung 3 – Modellierung von Geschäftsmodellen & Durchführung von Marktanalysen
Vorlesung 4 – Entwicklung von Geschäftsstrategien & Erstellung von Pitch Decks
Vorlesung 5 – Durchführung von effektiven Kundenumfragen
Vorlesung 6 – Schriftliche Prüfung und Präsentation

Methodik und Umsetzungen

Die Lernenden erhalten die theoretischen Inhalte vorab, um sich in die Theorie einzulesen. Im Unterricht haben sie die Möglichkeit mit der Klasse und dem Dozenten, ihre Fragen zu diskutieren. Zusätzlich wird in Gruppenarbeiten eine Geschäftsidee erarbeitet. Der Leistungsnachweis besteht aus einer schriftlichen Prüfung und einer Gruppenpräsentation der Geschäftsidee.

Rabatt für Swissmem-Mitglieder

Der Standardpreis für die Ausbildung beträgt CHF 2000.- zzgl. MwSt.
Swissmem-Mitglieder profitieren von einem Sonderpreis von CHF 1700.- zzgl. MwSt.

Daten und Anmeldung

Durchführungszeitraum: 1.9.2022 bis 31.12.2022
Orte: Bern, Basel, Zürich, Zug, St. Gallen

Sobald die minimale Klassengrösse (ab zehn Lernenden) an einem Standort erreicht wird, wird der genaue Unterrichtsplan ausgearbeitet

Weitere Informationen
​​​​​​​www.unternehmerhaus.ch

War dieser Artikel lesenswert?