TechMec_klein.jpg

Techniques de la mécanique

Swissmem Berufsbildung Aktuelles Techniques de la mécanique

Das neue Nachschlagewerk fĂŒr die Berufe der MEM-Branche in französischer Sprache.

Ab diesem SpĂ€tsommer ist es so weit: Lernenden aber auch ausgelernten Berufsleute, Berufsbildnern und Lehrern der Romandie steht das Nachschlagewerk «Techniques de la mĂ©canique» fĂŒr den Fachbereich Maschinenbau zur VerfĂŒgung. Swissmem und der deutsche Verlag Europa-Lehrmittel haben das im deutschen Sprachraum sehr verbreitete Werk «Fachkunde Metall» ins Französische ĂŒbersetzt.

Das BedĂŒrfnis von Berufsfachschulen und Écoles de mĂ©tiers aber auch von ĂŒberbetrieblichen Ausbildungszentren und ausbildenden Betrieben nach einem Nachschlagewerk fĂŒr die Maschinenbauberufe wurde in den vergangenen Jahren oft geĂ€ussert. Der französisch sprechende Landesteil war gegenĂŒber der deutschen Schweiz im Nachteil, weil das fachliche Wissen der Berufe der MEM-Branche aus verschiedenen Nachschlagewerken zusammengesucht werden musste. Dies fĂŒhrte sowohl im Unterricht wie auch bei der PrĂŒfungsvorbreitung zu einem Mehraufwand. In Absprache mit der Commission Romande d’Évaluation des Moyens d’Enseignement (CREME) hat Swissmem und der Verlag Europa-Lehrmittel die Übersetzung des deutschen Standardwerkes «Fachkunde Metall» an die Hand genommen.

Zwei Traditionsmarken finden sich
1949 wird im deutschen Wuppertal die Erstauflage des „Fachkunde Metall“ veröffentlicht, dazumal noch unter dem Titel „Fachkunde fĂŒr metallverarbeitende Berufe“. Das Buch umfasste damals 278 Seiten und enthielt rund 600 Abbildungen. Innerhalb der nĂ€chsten fĂŒnf Jahre wurden bereits mehr als 100.000 Exemplare verkauft.
Auch in der deutschsprachigen Schweiz hat sich dieses Buch zu einem Standardwerk nicht nur im Fachkundeunterricht der Maschinenbauberufe entwickelt, sondern auch als unverzichtbares Hilfsmittel in der Arbeitspraxis der Berufsleute und gar in der Hand des Ingenieurs etabliert.
Im Übersetzungsprojekt finden sich zwei starke Traditionsmarken: der Verlag Europa-Lehrmittel und Swissmem. Die beiden Partner hoffen mit dem neu auf Französisch erscheinenden Werk einen nĂŒtzlichen Beitrag zur Berufsausbildung der französischen Schweiz leisten zu können. Möge «Techniques de la mĂ©canique» auch in der Romandie zum Standardwerk in Lehre und Praxis der Maschinenbau-Berufe werden!


InhaltsĂŒbersicht
Das Nachschlagewerk «Techniques de la mécanique» umfasst 600 Seiten und ist in acht Kapitel gegliedert:
- LĂ€ngenprĂŒftechnik (54 Seiten)
- QualitÀtsmanagement (20 Seiten)
- Fertigungstechnik (156 Seiten)
- Werkstofftechnik (92 Seiten)
- Maschinen- und GerÀtetechnik (130 Seiten)
- Automatisierungstechnik (94 Seiten)
- Informationstechnik (16 Seiten)
- Elektrotechnik (12 Seiten)
Bestellung
Das Nachschlagewerk «Techniques de la mécanique» kann ab August 2012 direkt bei
Swissmem Berufsbildung
E-Mail: vertrieb.berufsbildung@swissmem-berufsbildung.ch
E-Shop: www.swissmem-berufsbildung.ch/shop

oder bei
Cataro
E-Shop: www.cataropro.ch

bestellt werden.
Bestellinformation
XXTM 1f Techniques de la mĂ©chanique    CHF 70.00
Das Werk ist bei Swissmem nur in französischer Sprache erhÀltlich.


Weitere AuskĂŒnfte erteilt gerne
Oliver Schmid
Leiter Entwicklung Maschinenbauberufe
E-Mail: <link o.schmid@swissmem.ch - mail>o.schmid@swissmem.ch</link>
Tel.: 052 260 55 51

War dieser Artikel lesenswert?

Letzte Aktualisierung: 04.05.2012