Engagiert für den Nachwuchs

Wir stärken durch die Förderung einer zeitgemässen und für Jugendliche attraktiven Berufsbildung die Wettbewerbs-
fähigkeit des Denk- und Werkplatzes Schweiz.

Erfahren Sie mehr
1
8

News aus der Berufsbildung

15.12.2016

Verwendung elektronischer Hilfsmittel am Qualifikationsverfahren

Elektronische Lehrmedien halten auch in der Berufsbildung immer mehr Einzug. Es stellt sich daher die Frage, ob und wie diese Medien am Qualifikationsverfahren verwendet werden können. Die Schweizerische Kommission für Berufsentwicklung und Qualität

15.12.2016

Journée Swissmem 2017

Swissmem Formation professionnelle a le plaisir de vous annoncer sa prochaine journée qui aura lieu le vendredi 27 janvier 2017 à l’EPFL, site de Microcity à Neuchâtel.

14.12.2016

Von der Matura zum Technikprofi

Was machen Maturanden und Maturandinnen eigentlich, wenn sie keine Lust auf ein Uni-Studium haben? Und was machen technikaffine ETH-Studenten, welche das Studium aufgeben müssen? Swissmem zeigt Ihnen drei praktische Alternativen für Macher mit Köpfch

14.12.2016

In eigener Sache:
Herzliche Festtagswünsche

Wieder ist ein sehr ereignisreiches Jahr vorüber. Trotz vieler politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten ist die Schweiz relativ gut über die Runden gekommen. Der hohe Bildungsstand in der Schweiz trägt viel zur Behauptung der Industrie im Mark

13.12.2016

Nationale Strategie Berufsbildung 2030

Unter der Leitung des SBFI erarbeiten die Akteurinnen und Akteure im Berufsbildungsbereich eine breit abgestützte Vision 2030 sowie strategische Leitlinien für die Berufsbildung. Bringen auch Sie Ihre Sicht mit ein und gestalten Sie so die Berufsbild

13.12.2016

Der Lehrplan 21 ist auf dem Vormarsch

Entgegen den Befürchtungen vieler Befürworter des Lehrplans 21 sind im Kanton Schaffhausen wie auch im Kanton Thurgau die beiden gegen den Lehrplan 21 gerichteten Initiativen vom Volk wuchtig und mit nie erwarteter Deutlichkeit verworfen worden. Dami

12.12.2016

Heinz Gisi gibt sein Amt als Internationaler Experte weiter

Heinz Gysi war im Jahr 2001 erstmals als Internationaler Experte an einer Berufsweltmeisterschaft dabei. Nach über 15 Jahren reich an Erfahrungen und Auszeichnungen gibt er nun sein Amt weiter. Wir haben ihn zu seiner Zeit als Experte befragt.

12.12.2016

Neuer internationaler Expert im Beruf Konstrukteur/in EFZ

Lorenz Emmenegger holte sich an der Berufsweltmeisterschaft 1999 in Montreal Silber. Nun wird er Internationaler Experte. Seit 2004 ist er im nationalen Expertenteam.

29.09.2016

Swissmem Berufsbildungstage 2016

Bei den diesjährigen Berufsbildungstagen steht das Thema Industrie 4.0 im Zentrum. Der Einfluss von Industrie 4.0 verändert die Arbeitswelt und ist heute schon deutlich spürbar. Neue Ausbildungsinhalte und Methoden müssen aus diesem Grund in die Aus-

1
5

Updates

Empfehlung von Prüfungsregeln für den Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln im QV

 

Für die Lehrberufe der MEM-Industrie wurden Empfehlungen für den Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln im Qualifikationsverfahren ausgearbeitet.

Die Dokumente sind auch unter den Berufsinformationen im jeweiligen Beruf unter Downloads verfügbar.

 


 

WorldSkills - Die Industrie hat in Basel ihre neuen Schweizermeister erkoren

 

An den parallel ausgetragenen Messen PRODEX und SWISSTECH Mitte November standen insgesamt 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Einsatz und kämpften in sechs Disziplinen um die Medaillenplätze.

 

Die Schweizermeister reisen im Herbst 2017 an die Berufsweltmeisterschaft «WorldSkills» nach Abu Dhabi.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Wir gratulieren herzlich und wünschen für die Vorbereitung auf die WorldSkills in Abu Dhabi viel Erfolg.

 


Erfa Praxis-Ausbildner

 

Im Bezug auf die Fünfjahresüberprüfung und den neuen Bestimmungen, welche ab Lehrbeginn 2016 gültig sind, führt die Swissmem einen Erfa-Anlass für Praxis-Ausbildner durch.

 

17. Januar 2017

Region Olten, 08.30 - 12.00 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr

 

Weitere Informationen finden Sie hier.


1
5