Swissmem anerkennt offiziell die modulare Erwachsenenbildung der Stiftung Ifage :: Swissmem Berufsbildung - Engagiert für den Nachwuchs

Swissmem anerkennt offiziell die modulare Erwachsenenbildung der Stiftung Ifage

01.06.17

Am 2. März 2017 fand in Anwesenheit interessierter Vertreter regionaler Unternehmen, der OdA, des Berufsbildungsamts und der Berufsberatungsstelle des Kantons Genf die Diplomübergabe der ersten Kandidatenstaffel der modularen Ausbildung der Stiftung Ifage statt. Das Diplom wird neu von der OdA, Swissmem und Swissmechanic, anerkannt und mit dem Fachtitel Mechanikpraktiker/in EBA abgeschlossen.

Schon während ihres ersten Treffens Ende 2015 haben Swissmem und Ifage – Stiftung für die Erwachsenenbildung, die sich für die Eingliederung Arbeitssuchender einsetzt – festgestellt, dass eine Zusammenarbeit für beide Parteien nur von Nutzen sein kann.

 

Swissmem will sich für Projekte engagieren, welche die berufliche Wiedereingliederung zum Ziel haben. Dazu gehört auch das bemerkenswerte Projekt der modularen Bildung für Arbeitssuchende von Ifage.

 

Die Anerkennung und Beglaubigung einer modularen Erwachsenenausbildung mit dem Fachtitel Mechanikpraktiker/in EBA als Abschluss ist an spezifische Bedingungen geknüpft, die eingehalten werden müssen. Das Berufsbildungsgesetz (BBG) und die Berufsbildungsverordnung (BBV) legen sowohl die Vorgehensweise wie auch die Bedingungen für die Durchführung dieser Ausbildung fest.

 

Swissmem hat dieses Projekt von Anfang an begleitet und konnte so das Gelingen sowie die Anerkennung und Beglaubigung der modularen Ausbildung sicherstellen.

 

Die erste Staffel konnte erfolgreich abgeschlossen werden; 9 von 10 Kandidaten haben ein Zwischendiplom erhalten (dieses Zertifikat wird von Swissmem und Swissmechanic anerkannt). Nach einem einjährigen Praktikum in einem Unternehmen, während dem die praktischen Fähigkeiten vertieft werden können, schliessen die 9 Kandidaten ihre Ausbildung mit einer IPA ab und erhalten danach als Abschluss den Fachtitel Mechanikpraktiker/in EBA.

 

Stolze Absolventen der ersten Staffel der modularen Ausbildung zusammen mit O. Habegger.

 

Durch die Anerkennung, der von der Ifage angebotenen modularen Ausbildung zum Mechanikpraktiker/in EBA, macht Swissmem einen wichtigen Schritt in Richtung Unterstützung der Industriebranche in der Region Genf und unterstreicht damit die Bedeutung von Integrations- sowie Wiedereingliederungsprojekten für Erwachsene.

 

Kontakt:

Swissmem Berufsbildung

Olivier Habegger

Brühlbergstrasse 4

8400 Winterthur

Tel.: 052 260 55 32

E-Mail: o.habeggeranti spam bot@swissmemanti spam bot.ch