Projektstand «Kaufleute 2022» in der MEM-Branche :: Swissmem Berufsbildung - Engagiert für den Nachwuchs

Projektstand «Kaufleute 2022» in der MEM-Branche

26.09.18

Die Berufsfeldanalyse «Kaufleute 2022» der Branche Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie schreitet sehr gut voran. Gerne informieren wir über den aktuellen Projektstand.

Im Mai 2018 startete die branchenspezifische Bedarfserhebung mit einem ersten Workshop. Zusammen mit Praxisexpertinnen und Praxisexperten A, das heisst mit jungen Berufsprofis aus unserer Branche, haben wir die Zukunftskompetenzen aus dem Gesamtprojekt validiert sowie branchenspezifische Arbeitssituationen erhoben.

 

Im Anschluss haben wir die Ergebnisse mit Fokus auf die Veränderungen durch die Entwicklungen der «Industrie 4.0» – mit sieben Zukunftsexperten diskutiert und in die Zukunftskompetenzen «Kaufleute 2022» sowie in die branchenspezifischen Arbeitssituationen einfliessen lassen.

 

Zurzeit sind die Ergebnisse für ausgewählte Personen aus dem Berufsbildungsumfeld der MEM-Industrie im Rahmen einer online Validierung bis 14. Oktober 2018 aufgeschaltet. Ziel ist es, die beschriebenen Kompetenzen bezüglich Vollständigkeit und Wichtigkeit zu überprüfen und zu bewerten. Immer mit der Überlegung, über welche Kompetenzen junge Berufsleute nach Abschluss ihrer Grundbildung verfügen sollten.

 

Ende Oktober 2018 wird erneut ein Workshop mit den Praxisexpertinnen und Praxisexperten A aus der ersten Runde stattfinden, wo die Ergebnisse aus der online-basierten Validierung präsentiert und anschliessend das MEM-Branchenprofil finalisiert wird.

 

Informationen zum Gesamtprojekt: https://www.skkab.ch/de/kaufleute-2022

 

Kontakt:

Swissmem Berufsbildung

Regula Züst

Brühlbergstrasse 4

8400 Winterthur

Tel: 052 260 55 33

E-Mail: r.zuestanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch

Swissmem Berufsbildung

Anna Bochicchio

Brühlbergstrasse 4

8400 Winterthur

Tel: 052 260 55 33

E-Mail: a.bochicchioanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch