Mit vereinter Energie: Die MEM-Branche erneuert das Berufsmarketing :: Swissmem Berufsbildung - Engagiert für den Nachwuchs

Mit vereinter Energie: Die MEM-Branche erneuert das Berufsmarketing

11.12.18

Jugendliche für Technik begeistern: Das ist das Ziel der Auftritte unter der Marke «Faszination Technik». An den SwissSkills 2018 wurde das Berufsmarketing-Label neu lanciert. Ab kommendem Jahr stehen den lokalen Berufsmessen und Unternehmen umfangreiche Materialien zur Verfügung.

Technik fasziniert. Doch die Berufe, welche im Berufsalltag gefragte Technologien entwickeln, sind den Jugendlichen oft nur wenig bekannt. Um die Wahrnehmung der MEM-Berufe zu verbessern und gleichzeitig spannende Erfahrungen zu ermöglichen, haben sich verschiedene Partner zusammengetan.

 

Einerseits haben die Verbände Swissmechanic und Swissmem beschlossen, das Berufsmarketing an Berufsmessen gemeinsam zu betreiben, andererseits sind verschiedene Messeregionen bestrebt, die Auftritte zu koordinieren und die Aktivitäten zu poolen.

 

Um dies zu ermöglichen, wurde bereits vor längerer Zeit die Marke Faszination Technik geschaffen. In einem gemeinsamen Prozess ist nun die Visualität neu gestaltet worden.

 

Modular einsetzbar: Neue Materialien fürs Berufsmarketing

Der neue, gemeinschaftliche Branchenauftritt war an den SwissSkills 2018 erstmals zu erleben. In vier Pilotregionen (Bern, Luzern, Weinfelden, Zürich) kamen danach die Materialien auch an Berufsmessen zum Einsatz.

 

Wie die Rückmeldungen der Standbetreiber und des Publikums zeigen, kommt der neue Auftritt der Branche sehr gut an. Er umfasst die folgenden Materialien:

  • Messe-Mobiliar
  • Printprodukte
  • T-Shirts/Give-aways
  • Website

In Betrieb überführen
Ziel der beiden Trägerverbände Swissmechanic und Swissmem ist es, die Materialien schweizweit einzusetzen. Auf Basis der Rückmeldungen der Pilotregionen werden nun punktuelle Anpassungen vorgenommen und ein Betriebskonzept erstellt werden.

 

Nach Freigabe des Betriebskonzepts werden die Materialien voraussichtlich ab April 2019 auf den Websites der Verbände aufgeschaltet und zur Bestellung freigegeben.

 

Der neue visuelle Auftritt soll wesentlich dazu beitragen, die Bekanntheit der MEM-Berufe zu erhöhen, ihre Wahrnehmung zu stärken und die Attraktivität von industriellen Berufslehren zu steigern.

 

 

Kontakt:

Swissmem

Jonas Lang

Pfingstweidstrasse 102

8005 Zürich

Tel: 044 384 48 33

E-Mail: j.langanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch

Kontakt:

Swissmem Berufsbildung

Olivier Habegger

Brühlbergstrasse 4

8400 Winterthur

Tel: 052 260 55 32

E-Mail: o.habeggeranti spam bot@swissmemanti spam bot.ch