Gute Kompetenzen der Kaufleute in der MEM-Branche im internationalen Vergleich :: Swissmem Berufsbildung - Engagiert für den Nachwuchs

Gute Kompetenzen der Kaufleute in der MEM-Branche im internationalen Vergleich

09.03.17

Eine von Swissmem zusammen mit der Universität Zürich durchgeführte Studie zeigt, dass die Kompetenzen der Kaufleute in der MEM-Branche der Schweiz in vielen Bereichen höher sind als diejenigen der Industriekaufleute in Deutschland.

Im Rahmen des Forschungsprojektes ASCOT der Universitäten Zürich und Konstanz wurden die Kompetenzen von kaufmännischen Lernenden am Ende ihrer Ausbildung geprüft. Dazu haben in der Schweiz von der MEM-Branche 292 Lernende verschiedene Online-Tests zur Branchenkunde wie auch zu allgemeinen wirtschaftlichen Themen durchgeführt. In der Branchenkunde konnten in einer simulierten Betriebsumgebung praxisnahe Anwendungsfälle bearbeitet und entsprechende Aufträge wie zum Beispiel das Einholen und Vergleichen von Offerten erledigt werden.

 

Die Auswertung der Ergebnisse zeigt, dass die Lernenden der MEM-Branche in vielen Themenbereichen bessere Ergebnisse erzielten, als ihre deutschen Berufskolleginnen und Berufskollegen. Dies gilt sowohl für die Bereiche der Branchenkunde wie auch allgemeine Themen wie Staatsverschuldung oder Energiepolitik.

 

Die Rückmeldungen der Lernenden zeigen auch, dass dieses erfreuliche Resultat wesentlich durch die gute fachliche und methodische Betreuung der Lernenden durch Berufsbildner/innen und Praxisausbildner/innen im Betrieb beeinflusst werden. Gleichwohl wird Swissmem Berufsbildung die Ergebnisse dazu nutzen, um einige Optimierungen der kaufmännischen Grundbildung in der MEM-Branche zu erzielen.

 

An dieser Stelle möchten wir allen Firmen und Lernenden, die sich an diesem aufschlussreichen Online-Test beteiligten sowie Fredi Schneider für seine Mitwirkung bei der Organisation der Testdurchführung bestens danken.

Link zum Praxisbericht

 

Kontakt:

Swissmem Berufsbildung

Regula Züst

Brühlbergstrasse 4

8400 Winterthur

Tel.: 052 260 55 33

E-Mail: r.zuestanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch