Anlagen- und Apparatebauerin / Anlagen- und Apparatebauer EFZ

Für Flyer-Ansicht aufs Bild klicken

Anlagen- und Apparatebauerinnen EFZ und Anlagen-und Apparatebauer EFZ stellen aufgrund von technischen Zeichnungen Gehäuse für Haushaltgeräte, Metallschränke, Klimaanlagen, Rohrsysteme, Teile von Produktionsanlagen bis hin zu Flugzeugbestandteilen her. Zur Verarbeitung von Blechen, Metallprofilen und Rohren setzen sie nicht nur traditionelle Werkzeuge wie Sägen, Biegeapparate und Schweissgeräte ein, sondern auch Hightech-Arbeitsmittel wie computergesteuerte Biegemaschinen, Schweissroboter und Laserschneidanlagen. Trotz vieler Maschinen ist der Beruf stark von Handarbeit geprägt; es sind Männer und Frauen gefragt, die initiativ sind und gerne zupacken.

 

Detaillierte Informationen für den Lehrberuf Anlage- und Apparatebauer/in EFZ entnehmen Sie bitte entweder

Kontakt

Oliver Schmid

Team- und Entwicklungsleiter

 

T: +41 52 260 55 22

o.schmidanti spam bot@swissmemanti spam bot.ch